Der kletternde Holländer


Kroneneinkürzung

Bäume vor der Fällung retten

Eine Kroneneinkürzung ist in Berlin meist notwendig, um Schäden an Fassaden und Dächern zu vermeiden. Wächst die Krone zu dicht an Gebäude, hilft eine Einkürzung, um einen statisch einwandfreien Fassadenfreischnitt vorzunehmen.

 

Ebenso ist eine Kroneneinkürzung nötig, wenn die Verkehrssicherheit eines Baumes nicht mehr gewährleistet ist. Durch die gezielte Entnahme von Ästen kann sowohl die Windangriffsfläche reduziert, als auch die Bruch- und Standsicherheit des Baumes gewährleistet werden.

 

Wichtig ist der Erhalt der natürlichen Form des Baumes, damit dieser oft umfangreiche Eingriff den Habitus nicht gefährdet. Die Kroneneinkürzung ist meist genehmigungspflichtig und muss wie eine Baumfällung beantragt werden.

 

Kroneneinkürzung Berlin